Figurentheather Gregor Schwank
Figurentheather Gregor Schwank

Däumelinchen

Poetisches und aufwändiges Marionettentheater mit Elfen und vielen Tieren
   nach dem romantischen Märchen von Hans Christian Andersen.

Däumelinchen Alter4 - 99 Jahre Spielzeit60 min.

Inhalt:

Eine zauberhafte Blüte öffnet sich und darin sitzt Däumelinchen. Die kleine Blumenelfe muss auf ihrer wundersamen Reise viele Abenteuer bestehen - mit der dicken Kröte, dem liebenswürdigen Maikäfer August, der hilfsbereiten Feldmaus und vielen anderen Tieren zu Wasser, Land und in der Luft.

Däumelinchen und Maikäfer August

Spielform:

Marionetten in aufwändiger Guckkastenbühne, teilweise offene Spielweise, Schattentheater-effekte

Geeignete Anlässe:

  • Als unterhaltsames Familien - und Kinderprogramm (ab 4 Jahren) für Veranstaltungen aller Art und jeder Jahreszeit vom Frühling bis zum Winter
  • für Schulen oder öffentlich, z.B. für Kleinkunstbühnen, Bibliotheken, Festivals, Gartenschauen, Umwelt- und Projekttage, Museen usw.

Däumelinchen und die Feldmaus

Pressestimmen:

Neben den humorvoll ausgefeilten Tiercharakteren ist diese Inszenierung vor allem ein Sinnenschmaus: Ton in Ton gefärbte Stoffe und stimmungsvolle Kulissen aus Samt und Seide, ein effektvolles Spiel mit Licht und Schatten. Bezaubernd leicht kommt diese aufwändige Produktion daher und zeigt mit Witz und Poesie, dass die weite Welt auch einem Winzling offen steht.

Badische Zeitung

Das traumhaft schöne Gesamtkunstwerk, liebevoll umgesetzt, begeistert nicht nur die kleinen Zuschauer - ein lyrischer Höhepunkt der Puppenparade!

Lahrer Zeitung

Spielbedingungen:

Spielort: 100% verdunkelbarer Raum, wenn möglich Bühne oder Podest,
0,6 m - 1 m hoch
Spielfläche: mind. 6 m x 3 m, lichte Höhe mind. 3 m
Benötigtes Zubehör: 5 Tische oder 3 Bühnenpodeste 1 m x 2 m, 0,8 m- 1 m hoch, 5 Stühle, Stromanschluss 230 V
Aufführungsdauer: 60 min., Aufbau mind. 3 Std., Abbau 1,5 Std.
Zuschauerzahl: max: 180
Altersgruppe: Familienprogramm (4-99 Jahre) oder Grundschule,
ältere Kindergartenkinder