Figurentheather Gregor Schwank
Figurentheather Gregor Schwank

Aktuelle Termine

Ausgewählte Termine öffentlicher Auftritte demnächst in Freiburg
   und Umgebung. Weitere Informationen auf Anfrage.

Magische Figuren –Fantasie-Welten

Willkommen zum zweiten

Magische Figuren –Fantasie-Welten 15.8. bis 12.09.2021

mit Aufführungen verschiedener Figurentheater und einer aufwändigen Marionetten-Ausstellung im Freiburger Westen

Aufgrund der großen Begeisterung aller großen und kleinen Besucher des letztjährigen Festivals gibt es nun eine Neuauflage. Das Konzept hat sich als sehr Corona-konform erwiesen: Die Aufführungen finden bei schönem Wetter im Freien auf der Wiese bei der Kirche „Heilige Familie“ statt! Auch das Ausstellungsprogramm ist teilweise „Open Air“ mit guter Belüftung! Es gibt barrierefreie Zugänge, kostenfreie Parkplätze und eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV. Für den Besuch gelten die aktuellen Hygiene-Regeln und Auflagen.

Programm

Programm als PDF

Aufführungen


Figurentheater Gregor Schwank Freiburg

Das Geheimnis unter der Erde

So., 15. 08. 2021, 11 + 19.30 Uhr

Paule Regenwurm und seine Freunde

Tief unter der Erde, bei den Wurzeln der Sonnenblume, werden winzige Tierchen munter und erscheinen wie durch eine Lupe auf der fantasievollen Bühne riesengroß! Der kleine Regenwurm Paule und sein Großvater erleben lustige und spannende Abenteuer. Mit dabei: Die gutmütige Assel, die schnupfende Schnecke, der Lügen-Laufkäfer sowie weitere zauberhafte und kostbare Puppen mit einmaligen skurrilen Stimmen. Gregor Schwank und sein Figurentheater bezaubern mit liebevoll geschnitzten Puppen, denen man anmerkt, dass er seine Kunst bei der Augsburger Puppenkiste gelernt hat. Darüber hinaus vermittelt das Stück mit Witz und Poesie viel Wissenswertes über das Leben der kleinen Bodenbewohner und den Schutz unserer Umwelt! (50 Min. ) Für alle von 4 bis 104 Jahren!


Die Zauberbühne

Die Zauberbühne“ von Christoph Frank aus Rottweil zeigt zwei zauberhaft witzige Handpuppen-Stücke für die ganze Familie:

Zirkus Kunterbunt

Sa. 21.8.,17 Uhr

Zirkus Kunterbunt

Im „Zirkus Kunterbunt“ geht es rund: Der singende Zirkusdirektor tritt auch als Dompteur und Zauberer auf und präsentiert tanzenden Enten, akrobatische Löwen, Elefant Jimbis Rüsselstand, die bezaubernde Nachtigall und die seiltanzende Fee Amaryllis und viele andere Überraschungen. Ein großartiges Programm auf kleiner Bauchladenbühne! (40 Min) Für alle von 4 bis 104 Jahren

Nicke Bär findet etwas Komisches

Sa. 21.8., 19.30 Uhr

Nicke Bär findet etwas Komisches

Der neugierige Bär sucht Himbeeren, findet aber oft ganz anderes – merkwürdige Dinge! Seine vielen Freunde helfen ihm dabei: Die wuseligen Häschen, Spinky mit seinem Motorrad, Herr Ordentlich und Professor Komisch. Geschichten vom Suchen und Finden, Verstecken und Wettrennen nach Bilderbüchern von Sven Nordqvist. (45 Min). Für alle von 4 bis 104 Jahren!


Happy End Figurentheater

Ein Nasenbär kracht durchs Dach

So. 22.8., 11 + 19.30 Uhr

Der Nasenbär
Ein Nasenbär kracht durchs Dach

Eine freche Maus führt ein gemütliches Leben auf dem Dachboden. Mitten in ihr schönes Zuhause platzt eines Nachts ein kleiner Nasenbär mit seinem selbstgebastelten Luftschiff und wirbelt ihr Leben total durcheinander. Dann taucht auch noch der gefräßige Kater auf... Das Stück erzählt mit viel Humor, wie zwei völlig Fremde nach etlichen Missverständnissen doch noch Freunde werden. Ein lustiger Mix aus Puppentheater (Susanne End), Clownerie und Live-Musik (Georg Holtbernd) - mit einer international verständlichen Fantasiesprache! (Ca. 45 Minuten) Für alle von 4 bis 104 Jahren!

Eintritt für alle Aufführungen:

Kinder 5 €, Erw. 7 €, FamilienCard-Inhaber frei.
Info, Anmeldung: info@figurentheater-freiburg.de, Tel.: 0761-800024 (werktags 10-12 Uhr)

Die Aufführungen finden statt:

● Bei schönem Wetter auf der Wiese bei der Kirche „Heilige Familie“, Hofackerstr. 35a, 79110 Freiburg (Eingang rechts neben der Kirchenportal).
● Bei schlechtem Wetter im Pfarrgemeindehaus, Hofackerstr. 29, 79110 Freiburg (ca. 30 m links vom Kirchenportal an der Hofackerstr., s. Wegbeschreibung unten)

Ausstellung: Magische Marionetten

Drachen, Elfen, Kobolde…

Ausstellung im Pfarrgemeindehaus „Heilige Familie“, Hofackerstr.29, 79110 Freiburg

Fr. 27. Aug. bis So. 12. Sept., täglich (außer Mo) Einlass nur 15.00, 17.00, 19.00 Uhr - Sa., So. auch 11 Uhr

Der Drache aus dem Höllental
Däumelinchen
Ausstellung3
Ausstellung4

…und weitere fantastische Gestalten präsentieren sich in einer aufwändigen Marionetten-Ausstellung des Freiburger Figurenspielers Gregor Schwank. Sein seltenes Kunsthandwerk hat er bei der „Augsburger Puppenkiste“ gelernt, was man seinen über 200 holzgeschnitzten Geschöpfen auch anmerkt: 1.50 m große Drachen, zarte Elfen, glitzernde Feen, Kobolde, Varieté-Stars, Dschungeltiere, Meeresbewohner und andere Überraschungen – in zauberhaft dekorierten Szenerien. Aus verschiedenen Inszenierungen gibt es Sagen-, Märchenhaftes und interessante Themenbereiche (Unterwasser, Mittelalter, Afrika etc.) zu bestaunen, zusammen mit informativem Bild- und Dokumentationsmaterial über die Stücke und Figuren.

Programmablauf:

Eine Besonderheit ist, dass Gregor Schwank durch die erlebnisreiche Ausstellung führt und die Exponate erklärt. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung kann man sich in ca. 20 Min. einen ersten Überblick verschaffen. Danach erzählt der Künstler in einer humorvollen Talk-Runde mit dem Publikum von seinem abwechslungsreichen Leben und Beruf, mit heiteren Geschichten und Anekdoten. Dabei erfahren die Besucher viel Wissenswertes über Figurenbau und -spiel, TV-Arbeit, Theatertricks - und haben Gelegenheit, Fragen zu stellen (ca. 25 min., mit Sitzgelegenheiten). Als Zugabe der Auftritt von zwei Marionettenstars (Theaterszenen, ca. 8 min.) Anschließend kann man sich in Ruhe die Ausstellung weiter ansehen.

Eintritt:

Kinder 5 €, Erwachsene 7 €
Familienpreis (mind. 1 Erw.+1 Kind: 5 € p. P., mit Ausweis)
FamilienCard-Inhaber: Freier Eintritt
Besuchsdauer insgesamt max. ca. 70-90 min. Für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene Sonderführungen für Gruppen mit Anmeldung möglich
Info, Anmeldung: info@figurentheater-freiburg.de, Tel.: 0761-800024 (werktags 10-12 Uhr)



Anfahrt:

Alle Veranstaltungen finden im Pfarrgemeindehaus „Heilige Familie“, Hofackerstr. 29, 79110 Freiburg statt, Aufführungen bei schönem Wetter auf der Wiese bei der Kirche „Heilige Familie“, Hofackerstr. 35 (Einlass: Durchgang rechts vom Kirchenportal). Achtung: Das Pfarrgemeindehaus liegt nicht bei der Kirche, sondern ca. 50 m entfernt direkt an der Hofackerstr. Nr. 35!

Mit ÖPNV:

Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Betzenhauser Torplatz:

Zu Fuß ca. 10-15 Min.: Durch den Seepark, am Bürgerhaus und Japanischen Garten vorbei, nach links auf die Hofackerstr. abbiegen, dort geradeaus weiter zur Kirche gehen. Von dort weiter geradeaus die Hofackerstr. entlang (die Spittelackerstr. überquerend), erreicht man nach ca. 50 m das Pfarrgemeindehaus Nr.29, Einfahrt rechts.

Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Moosgrund:

Zu Fuß ca. 6 Min.: Über der Haltestelle geht man auf der Fußgängerbrücke (über die Schnellstraße) immer geradeaus, am Waldende weiter durch eine kleine Fußgänger-Passage (10 m), dann ist voraus die Kirche schon sichtbar. An der Hofackerstr. links einbiegend, erreicht man nach 50 m das Pfarrgemeindehaus.

Buslinie 10, Haltestelle Hofackerstr.:

Zu Fuß ca. 5 Min.: An der Hofackerstr. entlang, erreicht man nach ca. 150 m das Pfarrgemeindehaus Nr. 29 auf der linken Seite, danach geht es ca. 50 m weiter zur Kirche.

Mit dem PKW:

Kostenloses Parken bei der Kirche und am Parkplatz Seepark Ecke Hofackerstr./Leisnerstr. (Nähe Bürgerhaus). Bei Anmeldung werden gerne max. 3 Behindertenparkplätze beim Pfarrgemeindehaus reserviert.