Figurentheather Gregor Schwank
Figurentheather Gregor Schwank

Die Nacht der Tohuwaboha

Die Ratten sind los! Ein spannender Müllkrimi mit vielen Tieren

Philomenus, sein Hund und die Rattenkönigin Tohuwaboha Alter6 - 99 Jahre Spielzeit60 min.

Inhalt:

Wer freut sich über immer mehr Müll, Abfall und Schmutz? Die mächtige Rattenkönigin Tohuwaboha!
"So geht das nicht weiter", denkt der kleine Spatz "Pfiffikus" und bittet den alten Puppenspieler Philomenus und seinen Hund Bärchen um Hilfe.
Doch dann beginnt für alle drei eine seltsame und turbulente Nacht. Ist es ein Traum, wenn im schönen alten Puppentheater plötzlich Kühe auf der Alm und Seepferdchen im Meer erscheinen? Aber eines ist sicher: Die gefährliche Tohuwaboha und ihre Kumpane haben die Pfoten im Spiel!

Der Ratten-Minister Kakerlake Burschi

Inszenierung:

Das Theaterstück vermittelt spielerisch Anregungen zu einem sensiblen und nachhaltigen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen: Abfallvermeidung, gesunde Ernährung und bewusstes Konsumverhalten!
Auch die Themen "Medien, Markenartikel, Werbung" spielen eine wichtige Rolle!

Spielform:

Marionetten und Stabfiguren in z.T. offener Spielweise, aufwändige Ausstattung.

Geeignete Anlässe:

Als Umwelttheater für Abfall-, Umwelt-, oder Projekttage z.B. an Schulen oder als unterhaltsames Familienprogramm (ab 6 Jahren) im Rahmen von Veranstaltungen, Festivals, Tagungen etc. mit ökologischem Hintergrund.

Das Seepferdchenballett

Pressestimmen:

...von tanzenden Seepferdchen bis zum Kampf des Ritters von und zu Pfeandflasche mit dem Plastikdrachen entspinnt sich ein pralles Welttheater zwischen Traum und Albtraum, Wachen und Schlaf, Theater und TV - mit einer verführerisch glitzernd inszenierten Werbewelt .. eine temporeiche Parabel mit vielen Gags über Konsumterror, Scheinwelt und Müll!

Badische Zeitung

Spielbedingungen:

Spielort: 100% verdunkelbarer Raum. Wenn möglich Bühne oder Podest
0,6 - 1m hoch
Spielfläche: mind. 5,5 m x 3 m, lichte Höhe mind. 3m
Benötigtes Zubehör: 4 Tische oder 2 Bühnenpodeste 1m x 2m, 5 Stühle, Stromanschluss 230V
Aufführungsdauer: 60 min., Aufbau ca. 3 Std., Abbau 1 Std.
Zuschauerzahl: max: 180
Altersgruppe: Familienprogramm (6-99 Jahre), Grundschule, ggf. auch älter