Figurentheather Gregor Schwank
Figurentheather Gregor Schwank

Vorträge zum Thema „Afrika“

Auf Expedition in die Mondberge

Riesen-Senecien im Ruvenzori-Gebirge

Mit traumhaft schönen Bildern erzählt der Figurenspieler Gregor Schwank von seinen abenteuerlichen Reisen durch Uganda und stellt die Schönheit dieses ostafrikanischen Landes vor, seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, aber auch das Alltagsleben seiner Bewohner.
Im Mittelpunkt steht ein farbenprächtiger Streifzug in die geheimnisvollen Nebelwälder und Schneegipfel des Ruwenzori-Gebirges.
Als besondere Überraschung treten auch einige Marionettenstars des Theaters auf: Der Medizinmann und seine Zeremonie, der tanzende Kronenkranich und die kecken Ruwenzori-Mäuse.

Willkommen in Westuganda     Bizarre Pflanzenwelt in Ruvenzori-Gebirge     Kronenkranich


Mount Kenia

Reisen durch Ostafrika: Uganda & Kenia

Nach vielfältigen Reiseeindrücken durch verschiedenste Landschaften, von der Tropenküste des Indischen Ozeans bis zu den Schneegipfeln des Ruwenzori-Gebirges, berichtet Gregor Schwank von seinen Erfahrungen mit Theaterprojekten zur Gesundheits-aufklärung und den Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Theaterzuschauer in Uganda     Langhornrind     Puppentheater für Gesundheitkampagnen


HIV-Monster

Afrika zwischen Tradition und Moderne
   Magische Welten – magisches Denken, Zauberamulette und Voodoo

(Details auf Anfrage)

Technische Bedingungen:

  • Komplett verdunkelbarer Raum/Saal
  • Projektionsleinwand oder völlig weiße Wand
  • ggf. Beamer, HDMI/DVI/VGA-Kabel, Laptop
  • Stehpult/Podium oder 1–2 stabile Tische, 2 Stühle
  • Mikrofon ab 40 Zuschauern
  • Kleiner transportabler CD-Player oder Tonanlage
  • 1-2 Verlängerungskabel
  • Raumhöhe bei Spiel von Theaterszenen mind. 2,55 m